Hans Swarowsky Ausstellung an der Wiener Staatsoper

Anlässlich der revidierten Neuausgabe seiner gesammelten Schriften Wahrung der
Gestalt, herausgegeben von Manfred Huss (erstmals auch auf Englisch und Italienisch), richtet die Wiener Staatsoper im Oktober 2018 eine Ausstellung aus über das Wirken Hans Swarowskys – insbesondere im Haus am Ring.

Einladung_Austellung_Hans_Swarowsky

Mozart: Drei Salzburger Symphonien

Als neueste Aufnahme in der langen Reihe von Aufnahmen der Haydn Sinfonietta Wien fuer BIS ist, rechtzeitig zum 25 jährigen Bestehen des Orchesters die Aufnahme der drei Salzburger Symphonien erschienen.
Die internationale Kritik schreibt: “The outstanding quality of these performances and recording may well set a new bar for future conductors and orchestras
that take on these works.”

BIS-2218_000001

CAMERATA COAHUILA

Manfred Huss kehrt diesen Januar wiederholt nach Mexico zurück, um die Camerata Coahuila in einem Programm von Beethoven und Strauss zu dirigieren.

FLYER W

Brucknerhaus Linz – Die 7 letzten Worte

Nach seinem denkwürdigen Debüt im Brucknerhaus Linz im Dezember 2014 mit der Haydn Sinfonietta Wien – auf dem Programm Händels „4 Krönungshymnen“ und Vivaldis „Kyrie und Gloria“ – kehrte Manfred Huss im April 2015 mit Haydns „7 letzten Worten des Erlösers am Kreuze“ zurück.

Gespielt wird die selten zu hörende Version für Orchester allein (1785), die zwar die authentische ist, aber trotzdem selten zu hören ist; Sprecher ist Hermann Beil.
Die Kritik bewertete die Aufführung mit 4- 5 Sternen, und das Konzert wurde vom ORF aufgezeichnet, um zu Ostern 2016 übertragen zu werden.

Ebenfalls im Programm war Mozarts Sinfonie in C-Dur K 338, die in diesem Frühjahr mit zwei anderen „Salzburger Sinfonien“ Mozarts bei BIS Records auf CD erscheinen wird.

Digitaler Flyer 2.4.15 Haydn Sinfonietta Wien-page-001